Behindertenaufzug

Behindertengerchter Aufzug
Behindertengerchter Aufzug

Für Menschen mit Behinderungen im Rollstuhl bietet ein Behindertenaufzug die Möglichkeit, trotz Einschränkung flexibel zu sein. In vielen alten Gebäuden kann auch nachträglich ein Behindertenaufzug installiert werden.

Mancher Rollstuhlfahrer ist nicht in der Lage ein höher liegendes Geschoss zu erreichen. Es besteht die Möglichkeit einen Senkrechtaufzug oder eine Rollstuhlhebebühne nachträglich einzubauen. Solche Behindertenaufzüge sind nicht nur für den Einsatz im Innenbereich sondern auch für den Außenbereich erhältlich. Ähnlich wie ein Treppenlift lässt sich ein Rollstuhl-Schrägaufzug in den meisten Fällen problemlos an einer Treppe installieren; so bietet er Rollstuhlfahrern eine optimale Lösung für das Erreichen unterschiedlicher Ebenen in und an Gebäuden. Es gibt auch Plattformlifte, die vorhandene Höhenunterschiede problemlos meistern.

Seit vielen Jahren sind wir erfolgreich am Markt vertreten und haben die Technologien für die Behindertenaufzüge kontinuierlich weiter verbessert.